Zur Startseite

Energiesparen

Das Motto heißt:
Weniger Energie für mehr Komfort! Das geht nicht, denken Sie? Mit effizientem Energieeinsatz ist das einfacher als Sie glauben.

Wollen Sie den Energieverbrauch auch in Ihrem Haushalt senken? Wir geben Ihnen ein paar praktische Tipps, wie Sie Energie effizient einsetzen, dabei Geld sparen und die Umwelt entlasten.

Für weitere Fragen rund um das Thema Energiesparen wenden Sie sich gern persönlich oder telefonisch an Herrn Brettschneider, Telefon: 0351/ 64 77 631.

Haushaltsgeräte:

  • Kauf von energieeffizienten Geräten (Kennzeichnung durch Blauen Engel, EU-Umweltzeichen, Energy Star oder TCO-Prüfzeichen)
  • EU-Energielabel beachten
  • Stand-by-Betrieb von elektrischen Geräten abschalten
  • Wasch- und Geschirrspülmaschine nur voll beladen benutzen (Spar- und Kurzprogramme)
  • Energiesparen durch Anschluss der Waschmaschine an Warmwasser
  • Kühlschrank nicht neben Wärmequellen wie Heizung, Herd, Geschirrspüler oder Waschmaschine stellen
  • Kochplatte und Backofen zehn Minuten vorher abschalten und die Nachwärme nutzen
  • Nutzung der Energiesparfunktion Ihres Computers

Lüftung und Heizung:

  • Einsatz einer modernen effizienten Heizungspumpe
  • Einsatz von umweltfreundlicher und energieeffizienter Warmwasserbereitung
  • Verwendung elektronisch programmierbarer Heizkörperthermostate
  • richtige Isolation der Wände, Fenster und Türen
  • Stoßlüften bei abgestellter Heizung

Beleuchtung:

  • Umstieg auf Energiesparlampen = Austausch von Glühbirnen und Halogenlampen + Einsatz von LED-Leuchten
  • Anschaffung von zeit- und bewegungsgesteuerter Lampen

Steckdose:

  • Verwendung von schaltbaren und funkgesteuerten Steckdosen (Master/Slave-Steckdosen) sowie Zeitschaltgeräte
  • Strommessgeräte nutzen
  • Ladegeräte immer vom Netz trennen